Woche 24

Feuer und Wasser ????!!!!!!

Linie

Feuer und Wasser - Regen und Sonne - heiß und kalt

Tja, das sind Gegensätze.

Und ich muss jetzt auch mit einem "leben". Leider haben sich meine Befürchtungen um das Ziehen im Bauch, welches ich am Wochenende hatte, bestätigt. Ich habe die ersten leichten Wehen und mein Muttermund ist verkürzt und weicher geworden.

Könnt Ihr Euch vorstellen, was es für mich als ziemlich aktiver Mensch (nicht im sportlichen Sinne gemeint) bedeutet, langsam zu machen??? Neben Magnesium hochdosiert und Sepia, einer homöopathischen Gabe muss ich jetzt strikte Ruhepausen einhalten. Gut, wenn Jule schläft, werde ich mich auch hinlegen. Und abends einfach früher "Schlussmachen" mit dem üblichen Haushaltsdingen. Aber tagsüber zwischendrin die Beine hochlegen, das macht mir gedanklich Probleme.

Mehrere gute Geister haben schon ihre Hilfe angeboten. Meine Freundin Karen will einkaufen gehen. Meine Schwägerin Uschi würde Jule auch mal nehmen. Aber das ist noch ein gutes Stück weit weg in meinen Gedanken. Obwohl, ich bin jetzt 24+3 - noch 16 lange Wochen, die unser Möller-Zwei in seiner Einliegerwohnung bleiben sollte.

Jule hatte es ja auch eilig und kam 35+5. Das ist vertretbar. Aber früher????

Solltet Ihr mich also zu viel online erwischen - schickt mich zum Liegen aufs Sofa oder zieht mir den Stecker aus der Steckdose.... :-)))))

Möller2 am 17.11.98 in der 24. Woche

Linie

Wartet Ihr auf noch eine Neuigkeit?????????????????????????ß

Ich auch - wieder keine Chance gehabt. Unser Baby gewährte keinen Einblick auf die gewisse Stelle zwischen den Beinen. Zwar ist der Kopf jetzt unten und drückt Mama Möller heftig - aber die Beine waren brav verschränkt.

Ich werde hoffentlich im Dezember schlauer sein - und wenn ich es dann weiß, wird es ein Türchen im Adventskalender auf den Hausfrauenseiten geben - Möller2 als Christkind????