Woche 36

Die ersten Hürden sind geschafft!

Linie

Der Vollmond ist rum - es hat zwar heftig geweht, aber mit den Tabletten habe ich es gut in Griff bekommen. Aber absolut kein Vergleich mit den 2 Vollmondnächten im Januar. Die Wehen waren vergleichsweise harmlos.

Hürde 2 war "gedanklich" für mich der Mittwoch - Stand der Schwangerschaft 35 Wochen + 5 Tage. Der Tag, an dem Jule auf die Welt gekommen ist. Ich habe morgens mal drangedacht und dann noch mal abends, dass war es.

Ich glaube, ich muss Carolas Worte ernstnehmen. Sie hat mir geraten, mich mal nicht auf eine Frühgeburt zu versteifen. Jetzt, wo die beiden Termine so ruhig verstrichen sind, habe ich auch das Gefühl, dass unser zweites Kind nicht die Eile hat, unbedingt schnell auf die Welt zu kommen.

Heute in genau 4 Wochen habe ich Termin.

Hei, das ist ja direkt eine gute Nachricht.... und es bedeutet, dass ich nur noch eine Woche Partusisten nehmen muss. Langsam stinken mir die Tabletten nämlich mächtig, denn mein Magen rebelliert jetzt auch. Und wer so schwanger ist wie ich, weiss, dass Sodbrennen äusserst unangenehm ist. Durch die Tabletten ist mein Magen allerdings empfindlicher geworden.Jule misst meinen Bauch aus.

Mein Frauenarzt ist soweit zufrieden. Unser Mäuschen müsste jetzt um die 2800 Gramm haben. Ein Ausmessen war so einfach nicht mehr möglich, da der Kopf so tief in meinem Becken sitzt. CTG und Urinwerte sind im Rahmen. Durch die Wehenhemmer sind die Herztöne unserer Kleinen höher als normal, aber das ist "normal".

Diesmal haben wir es auch geschafft, mal ein Foto von meinem Bauch zu machen.
Jule hat kräftig dabei geholfen. Ergebnis: 105 cm um den Nabel rum.

Für alle Fans dieses Schwangerschaftswochenbuches habe ich auch eine gute Nachricht:

Es wird eine Fortsetzung geben. Eine Internet-Freundin ist schwanger, hurra!!! Noch müssen wir ein bisschen warten, erstmal muss es ihre ganze Familie erfahren. Aber wenn sie ihre ersten Berichte online hat, bekommt ihr hier sofort den Link, versprochen.

Mehr war leider in den letzten 2 Wochen hier nicht los - ich bin aber ganz froh darum, denn dadurch hatte ich noch genug Ruhe.

So, dann mal auf zum Endspurt...........

Linie