Woche 6

 

Linie

Das Herz des Babies fängt an zu schlagen, aber es ist noch annähernd unmöglich, die Herztöne zu hören. Das Blut zirkuliert bereits jetzt durch den ganzen Körper des Embryos. Spätestens jetzt sollte frau aufhören zu rauchen.

Die Grundrisse eines Menschen beginnen sich abzuzeichnen. Der Embryo, jetzt 4 Wochen alt und 6 mm groß, zeigt deutliche Anlagen zu Gehirn und Rückgrat. Sein Herz pumpt Blut zur Leber und Hauptschlagader.

Unglaubliches vollzieht sich in den ersten vier Wochen des Lebens: Millionen Zellen entstehen und werden nach einem ausgeklügelten Bauplan zusammengesetzt. Diese Phase der Entwicklung ist ganz besonders davon abhängig, dass in der Gebärmutter ein gesundes Milieu herrscht.

Quelle: Lennart Nilson, Ein Kind entsteht

Linie

Mir geht es prima. Die Übelkeit hat nachgelassen. Aber dass mein Körper schwer am schaffen ist, merke ich doch. Ich bin abends ganz schön fertig und am liebsten würde ich mich mittags schon hinlegen. Das ist leider nicht immer drin, aber ich versuche, Jule's Mittagsschlaf auch als Schlafpause für mich zu nutzen. Aber in dieser Zeit sitze ich eigentlich lieber am PC... ;-)))))

Diese Woche war mein Mann auf Fortbildung in Frankreich. Jule vermisst ihren Papa schon. Ich auch....

In dieser Woche habe ich jetzt auch mal üben können, wie es mit zwei Kindern ist. Mein Patenkind Denise (4 Jahre) war für 3 Tage zu Besuch. Am Mittwoch habe ich sie abgeholt und am Freitag hat sie Petra wieder geholt. "Ich gehe ins Bett, wenn Sani sagt, ich solle ins Bett gehen", so sagte sie zu ihrer Mama. Und das tat sie dann auch. Denise war sehr lieb und verständig. Auch als ich am Donnerstag Kopfschmerzen hatte und nicht so sehr mit ihr spielen konnte, wie sie vielleicht wollte. Wenn man auf ein paar Rituale Rücksicht nimmt, klappt das prima. Jule fand es toll, eine Spielkameradin zu haben. Zu zweit wurden dann die Katzen durch das Haus geschleppt. Ich wollte erst eingreifen. Das habe ich aber dann doch nicht getan. Frizzi und Titus können das ja alleine entscheiden. Und sie haben sich dann auch entschieden: Sie wollten geschleppt werden. Katzenglück???

Noch 3 Tage bis zum ersten Ultraschall. Ich freue mich schon darauf. Hoffentlich ist alles in Ordnung. Noch dient der Ultraschall mir momentan zu Beruhigung. Reinschauen, ob alles in Ordnung ist. Diese Angst wegen der Fehlgeburt verfolgt mich noch.

Bei Jule habe ich nach der Hälfte der Schwangerschaft eigentlich auf den Ultraschall verzichten können - ich hatte ein gutes Gefühl. Ich glaube, durch diese fast übermächtige Technik verliert manche Frau den Glauben an das eigene Gefühl. Ich werde mir nicht jedes Mal in den Bauch schauen lassen. Ich will mich auf das Gefühl in meinem Bauch verlassen können. Ich bin guter Hoffnung.

Linie